Fliegen-Plage?

Wir lösen Ihr Fliegen-Problem endgültig

Banner des Schädlings Fliege

Jetzt anfragen!


Diagnose

So erkennen Sie einen Befall durch Fliegen

  • Werden aus einzelnen Fliegen im Wohnbereich ganze Gruppen, besteht die Gefahr, dass sich die Schädlinge im Haus vermehrt haben.
  • An bestimmten Stellen wird eine Ansammlung von Fliegenkot – kleine, schwer zu entfernende schwarze Stippen – gefunden.
  • Larven werden beispielsweise im Mülleimer, im Blumentopf oder an aus den Augen verlorenen Lebensmitteln entdeckt.

Aus ein paar Fliegen kann schnell eine Plage werden

Stuben- oder Schmeißfliegen sowie die kleineren Obst- oder Fruchtfliegen finden sich in fast jedem Haus. Manchmal sind es nur wenige Exemplare, die im Privathaushalt beispielsweise durch die Fliegenklatsche bekämpft werden können. Dennoch ist es wichtig, das Problem im Auge zu behalten. Fliegen legen ihre Larven nämlich in allen verderblichen Lebensmitteln sowie in Kot, Abfällen und in der Umgebung von Pflanzen ab. Mit der neuen Generation kann die Population erheblich steigen und zum ernsthaften Problem werden.

Vorschaubild der Bildergalerie

Impressionen gefällig?

Erleben Sie unsere Kammerjäger im Einsatz in unserer umfangreichen Fotogalerie. Vergrämungen, Vernebelungen und das Anbringen von Ködern haben wir für Sie in Bild festgehalten.

Risikofaktor

Das macht Fliegen so gefährlich

  • Fliegen wandern von Kot und Abfällen zu Lebensmitteln, Mensch und Tier. Dabei werden Krankheitserreger weiter gegeben.
  • Fliegen beschleunigen das Verderben von Lebensmitteln und beeinträchtigen die Entwicklung von Nutztieren.
  • Die Kenntnis, dass sich Fliegen an unhygienischen Plätzen aufhalten löst Ekel aus.
In 3 Schritten

Typischer Ablauf einer Fliegenbekämpfung

Unser YouTube-Channel

Schädlingsbekämpfung von Fliegen - Video-Zusammenfassung

Aus ein paar Fliegen kann schnell eine Plage werden

Stuben- oder Schmeißfliegen sowie die kleineren Obst- oder Fruchtfliegen finden sich in fast jedem Haus. Manchmal sind es nur wenige Exemplare, die im Privathaushalt beispielsweise durch die Fliegenklatsche bekämpft werden können. Dennoch ist es wichtig, das Problem im Auge zu behalten. Fliegen legen ihre Larven nämlich in allen verderblichen Lebensmitteln sowie in Kot, Abfällen und in der Umgebung von Pflanzen ab. Mit der neuen Generation kann die Population erheblich steigen und zum ernsthaften Problem werden.

Kalender

Ø Zeit bis Beginn der Arbeiten

24 Stunden

In der Regel kann nach Beauftragung innerhalb von 24 Stunden mit der Fliegenbeseitigung begonnen werden.

Stoppuhr

Ø Arbeitszeit vor Ort

1-2 Stunden

Alle erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Fliegen sind durchschnittlich nach ein bis zwei Stunden abgeschlossen.

Erst Kot, dann Schweiß, dann Lebensmittel und dann Abfall

Geschlechtsreife Tiere können zwar nur flüssige Nahrung aufnehmen. Diese finden sie aber auf Exkrementen, auf sich zersetzenden pflanzlichen Lebensmitteln, auf der Haut von Mensch und Haustier, gärenden Abfällen sowie in Form austretender Flüssigkeiten aus zum Verzehr bestimmtem Fleisch. Alle diese Orte suchen sie abwechselnd auf und erweisen sich so abgesehen vom Ekelfaktor als ein hochgradig gefährlicher Träger von Krankheitserregern.


Prävention

Damit es erst gar nicht zum Fliegenbefall kommt

  • Fliegengitter haben sich als eine der effektivsten Vorsorgemaßnahme erwiesen.
  • Auch die Sauberkeit im Haus und der Verzicht, Lebensmittel sowie Abfälle offen stehen zu lassen, kann einen Befall verhindern.
  • Bestimmte Pflanzengerüche wie die von Basilikum und Flieder werden von Fliegen gemieden. Tipp: Vor dem Streichen Lorbeeröl in die Farbe geben.
  • Klebestreifen und Elektrofallen helfen, sind aber unästhetisch.
  • Abfallbehälter und Kompostanlagen können mit speziellen Mitteln behandelt werden.
Do-It-Yourself?

Nur Profis sollten Fliegenplagen bekämpfen

Liegt ein erhöhter Befall vor, kommt es darauf an, ihre Brut- und Ruheplätze ausfindig zu machen und professionell zu behandeln. Betroffene können dies kaum leisten. Der Schädlingsbekämpfer jedoch kann der Plage in kurzer Zeit Herr werden. Ansonsten hat sich als effektivste Vorsorgemaßnahme das Anbringen von Fliegengittern erwiesen.

Unsere Einsatzgebiete

Hier befreien wir von Fliegen

Übersichtskarte unserer Standorte

Wussten Sie schon?

Fliegen - Allgemeine Infos über die Tierart

Fliegen, lat. Brachycera, gehören zur Ordnung der Zweitfügler, lat. Diptera. Sie sind nahezu überall vorzufinden und ernähren sich von organischen Substanzen. Vor allem Schmeißfliegen, lat. Calliphoridae, Echte Fliegen, lat. Muscidae, Bremsen, lat. Tabanidae, und Fleischfliegen, lat. Sarcophagidae sind relevant als Hygieneschädlinge. Sie können Krankheiten übertragen oder auslösen und insbesondere die Stiche der Bremse sind sehr unangenehm.

Hilfe erforderlich

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

Kontakt

Wir beraten unverbindlich und diskret

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht an uns

Foto des Schädlings, der Kot- oder Nagespuren

Banner Diskretion
Bewertungen

Das sagen unsere Kunden

Wir sind die Messingkäfer los

Wir bedanken uns für die schnelle Reaktion und professionell durchgeführte Dienstleistung. Wir sind die, seit Jahren störenden, Schädlinge endlich los.

Familie Hoffmann, Hochtaunuskreis (August 2016) - Messingkäfer

5.0
2016-11-13T13:00:17+00:00

Familie Hoffmann, Hochtaunuskreis (August 2016) - Messingkäfer

Wir bedanken uns für die schnelle Reaktion und professionell durchgeführte Dienstleistung. Wir sind die, seit Jahren störenden, Schädlinge endlich los.

Sehr zufrieden mit dem Service

Auch die Beratung war sehr freundlich und kompetent. Beim nächsten Schädlingsbefall rufe ich die Jungs wieder an. Danke!

G. Meier, Frankfurt am Main (November 2016) - Mader

5.0
2016-11-04T16:27:22+00:00

G. Meier, Frankfurt am Main (November 2016) - Mader

Auch die Beratung war sehr freundlich und kompetent. Beim nächsten Schädlingsbefall rufe ich die Jungs wieder an. Danke!

Wespennest in Stadtwohnung

In unserer Dachgeschosswohnung wurden wir unerwartet im Spätsommer von Wespen heimgesucht, aber dann richtig! Wir kamen auf die Schädlingsbekämpfer als wir uns nach den Kosten hierfür informiert haben. Auf dier Seite haben wir dann sogar den Hinweis entdeckt, dass unser Vermieter die Kosten hierfür zu tragen hat. Nach anfänglichem Zögern haben wir ihn auf die Seite verwiesen, dann war alles geregelt 😉

Herr und Frau V, Bockenheim (August 2014)

5.0
2014-10-07T15:14:24+00:00

Herr und Frau V, Bockenheim (August 2014)

Wespennest-Entfernung

Wespen vs. Katze

Wir hatten Wespen im Dach und unser Vermieter vereinbarte einen Termin mit den Schädlingsbekämpfern, da unsere Katze immer nach ihnen schnappte und wir das Fenster im Bad nicht mehr öffnen konnten. Am folgenden Tag wurden die Wespen entfernt. Schade um die Wespen, aber laut Aussage von den Kammerjägern vor Ort würde das Nest auf bis zu mehreren Tausend Wespen anwachsen und bis zu Herbst bleiben. Wir sind mit der Arbeit und der Freundlichkeit des Personals mehr als zufrieden. Vielen Dank!

Herr Tosun, Seligenstadt (Juli 2014) - Wespen

5.0
2015-03-06T14:06:52+00:00

Herr Tosun, Seligenstadt (Juli 2014) - Wespen

Wir hatten Wespen im Dach und unser Vermieter vereinbarte einen Termin mit den Schädlingsbekämpfern, da unsere Katze immer nach ihnen schnappte und wir das Fenster im Bad nicht mehr öffnen konnten. Am folgenden Tag wurden die Wespen entfernt. Schade um die Wespen, aber laut Aussage von den Kammerjägern vor Ort würde das Nest auf bis zu mehreren Tausend Wespen anwachsen und bis zu Herbst bleiben. Wir sind mit der Arbeit und der Freundlichkeit des Personals mehr als zufrieden. Vielen Dank!

Danke für schnelles Handeln

Nach unserem Urlaub hatten wir eine Zeit lang Probleme mit Bissen von Bettwanzen zu kämpfen, haben das aber nicht sofort darauf zurückgeführt. Nachdem wir uns im Internet schlau gemacht haben, sind wir auf eine Anzeige der Schädlingsbekämpfer gestoßen und nach unserem Anruf wurde uns schon am nächsten Tag geholfen. Wir waren die Plagegeister umgehend los und wünschten uns wir hätten schon früher angerufen.

Famile Seibert, wohnhaft im Taunus (August 2016)

5.0
2016-09-05T18:22:40+00:00

Famile Seibert, wohnhaft im Taunus (August 2016)

Nach unserem Urlaub hatten wir eine Zeit lang Probleme mit Bissen von Bettwanzen zu kämpfen, haben das aber nicht sofort darauf zurückgeführt. Nachdem wir uns im Internet schlau gemacht haben, sind wir auf eine Anzeige der Schädlingsbekämpfer gestoßen und nach unserem Anruf wurde uns schon am nächsten Tag geholfen. Wir waren die Plagegeister umgehend los und wünschten uns wir hätten schon früher angerufen.

Fliegende Ameisen – Bruchlandung!

Bei den Jungs ist Name Programm. Die Schädlingsbekämpfer haben mich nach inzwischen schon 5 Jahren Leidenzeit von den lästigen fliegenden Ameisen in 2 Terminen befreien können, die jedes Jahr aufs neue im Frühsommer den Wintergarten bevölkern.
Letztendlich kamen sie von woanders als angenommen. Wir haben jahrelang an der falschen Stelle gesucht. Da zwei Termine erforderlich waren, vergebe ich 4 von 5 Sternen. Es war eine sehr umgängliche Abwicklung mit schneller Terminvergabe, anders als bei einem anderen großen Anbieter.

Herr G. (Mai 2014)

5.0
2014-06-11T11:34:30+00:00

Herr G. (Mai 2014)

Bei den Jungs ist Name Programm. Die Schädlingsbekämpfer haben mich nach inzwischen schon 5 Jahren Leidenzeit von den lästigen fliegenden Ameisen in 2 Terminen befreien können, die jedes Jahr aufs neue im Frühsommer den Wintergarten bevölkern. Letztendlich kamen sie von woanders als angenommen. Wir haben jahrelang an der falschen Stelle gesucht. Da zwei Termine erforderlich waren, vergebe ich 4 von 5 Sternen. Es war eine sehr umgängliche Abwicklung mit schneller Terminvergabe, anders als bei einem anderen großen Anbieter.

Ameisenplage

Jedes Jahr im Frühjahr hatten wir das selbe Problem mit den ungeliebten Ameisen.
Seit Eurem Besuch sind wir sie endgültig los!

D. Kappert, Hofheim am Taunus (Juli 2016) - Ameisen

2016-07-02T11:40:59+00:00

D. Kappert, Hofheim am Taunus (Juli 2016) - Ameisen

Jedes Jahr im Frühjahr hatten wir das selbe Problem mit den ungeliebten Ameisen. Seit Eurem Besuch sind wir sie endgültig los!

Wespenfreier Schrebergarten

Diesen Sommer stellte ich fest, dass sich in unserem Gartenhaus in der Kleingartensiedlung ein großes Wespennest befindet. Schnell suchte ich nach guten Schädlingsbekämpfern und stoß aufgrund der positiven Empfehlung der anderen Mitglieder auf euch. Ich rief gleich an und am nächsten Tag hattet ihr einen Termin frei. Die Beseitigung vom Wespennest dauerte dabei nur wenige Minuten und zugleich wurden noch die einzelnen Wespen aufgesaugt. Ich bin sehr zufrieden, da alles schnell und sicher vonstatten ging, außerdem war der Mitarbeiter sehr professionell und preislich ebenfalls optimal. Ich bin sehr überzeugt.

Herr Kinkel, Linden (Juli 2015) - Wespen

5.0
2015-08-11T16:01:03+00:00

Herr Kinkel, Linden (Juli 2015) - Wespen

Diesen Sommer stellte ich fest, dass sich in unserem Gartenhaus in der Kleingartensiedlung ein großes Wespennest befindet. Schnell suchte ich nach guten Schädlingsbekämpfern und stoß aufgrund der positiven Empfehlung der anderen Mitglieder auf euch. Ich rief gleich an und am nächsten Tag hattet ihr einen Termin frei. Die Beseitigung vom Wespennest dauerte dabei nur wenige Minuten und zugleich wurden noch die einzelnen Wespen aufgesaugt. Ich bin sehr zufrieden, da alles schnell und sicher vonstatten ging, außerdem war der Mitarbeiter sehr professionell und preislich ebenfalls optimal. Ich bin sehr überzeugt.

Unauffälliges Auftreten

Als Gewerbetreibender stehe ich besonders in der Beobachtung, wenn es um Hygiene geht. Bei unserem gutbürgerlichen Gasthaus musste im Fachwerk ein Wespenstock entfernt werden. Der Biergarten konnte lange den Gästen fast nicht zugemutet werden.
Obwohl es sich nicht um ein hygienisches Problem handelt hatten meine Frau und ich ein komisches Gefühl, was unsere Nachbarn und Gäste denken, wenn Kammerjäger anrücken. Eine Entfernung durch die Feuerwehr war bei uns nicht möglich.
Zum Glück deutete rein gar nichts auf Kammerjäger hin. Viel Erfolg weiterhin!

Gasthaus Zur Linde, Mittelhessen (Juni 2014)

5.0
2014-06-10T12:12:40+00:00

Gasthaus Zur Linde, Mittelhessen (Juni 2014)

Als Gewerbetreibender stehe ich besonders in der Beobachtung, wenn es um Hygiene geht. Bei unserem gutbürgerlichen Gasthaus musste im Fachwerk ein Wespenstock entfernt werden. Der Biergarten konnte lange den Gästen fast nicht zugemutet werden. Obwohl es sich nicht um ein hygienisches Problem handelt hatten meine Frau und ich ein komisches Gefühl, was unsere Nachbarn und Gäste denken, wenn Kammerjäger anrücken. Eine Entfernung durch die Feuerwehr war bei uns nicht möglich. Zum Glück deutete rein gar nichts auf Kammerjäger hin. Viel Erfolg weiterhin!

Renovierungsarbeiten mit Überraschungseffekt

Bei Renovierungsarbeiten habe ich in den Holzbalken des Daches ein Wespennest entdeckt. Das Holz sah an einigen Stellen sehr angenagt aus. Ich weiß, wie diese Schädlinge zur Plage werden können, auch über mehrere Sommer. Deswegen habe ich die Spezialisten der Schädlingsbekämpfer informiert und mir wurde schnell geholfen. Die Arbeiten wurden zügig erledigt und preislich war auch alles gut.

Ingo,  (Juni 2015) - Wespen

5.0
2015-08-11T15:49:41+00:00

Ingo,  (Juni 2015) - Wespen

Bei Renovierungsarbeiten habe ich in den Holzbalken des Daches ein Wespennest entdeckt. Das Holz sah an einigen Stellen sehr angenagt aus. Ich weiß, wie diese Schädlinge zur Plage werden können, auch über mehrere Sommer. Deswegen habe ich die Spezialisten der Schädlingsbekämpfer informiert und mir wurde schnell geholfen. Die Arbeiten wurden zügig erledigt und preislich war auch alles gut.

Wespennestentfernung

Mich hat besonders die freundliche Beratung des Kammjerägers vor Ort überrascht. Das Wespenest war selbstverständlich innerhalb kürzester Zeit entfernt und meine Kinder können wieder in Ruhe im Gartenhaus spielen.

Familie S, Butzbach (Mai 2014)

5.0
2014-06-10T12:02:19+00:00

Familie S, Butzbach (Mai 2014)

Wespennest-Entfernung

Ratten auf Ferien

Ein Ferienhaus voller Ratten war unser Sommer-Alptraum, der leider Realität geworden ist. Wir haben nicht lange gezögert und nach einem guten Vorgespräch die Schädlingsbekämpfer beauftragt und einen Beseitigungstermin vereinbart. Kurz danach kamen auch schon 2 Mitarbeiter vorbei und haben die Plage beseitigt. Die Mitarbeiter waren sehr nett und wussten genau, was sie tuen. Vielen Dank dafür! Weiter so!

Ehepaar Espenlaub, Lich (August 2015) - Ratten

5.0
2015-08-11T15:54:49+00:00

Ehepaar Espenlaub, Lich (August 2015) - Ratten

Ein Ferienhaus voller Ratten war unser Sommer-Alptraum, der leider Realität geworden ist. Wir haben nicht lange gezögert und nach einem guten Vorgespräch die Schädlingsbekämpfer beauftragt und einen Beseitigungstermin vereinbart. Kurz danach kamen auch schon 2 Mitarbeiter vorbei und haben die Plage beseitigt. Die Mitarbeiter waren sehr nett und wussten genau, was sie tuen. Vielen Dank dafür! Weiter so!

Ratatouille mal anders

Ich hatte einen Notfall und zwar Mäuse die in der Garage kostbare Lebensmittel aus meiner Heimat angeknabbert haben. Der Schädlingsbekämpfer der gleichnamigen Firma war wirklich schnell da, nett und professionell dafür dass es so kurzfristig gehen musste. Kann ich nur weiterempfehlen. Die Sachen mussten nicht weggeschmissen werden weil die Mittel nicht schädlich sind.

Berat, Wixhausen (August 2015) - Ratten

5.0
2015-08-11T15:58:01+00:00

Berat, Wixhausen (August 2015) - Ratten

Ich hatte einen Notfall und zwar Mäuse die in der Garage kostbare Lebensmittel aus meiner Heimat angeknabbert haben. Der Schädlingsbekämpfer der gleichnamigen Firma war wirklich schnell da, nett und professionell dafür dass es so kurzfristig gehen musste. Kann ich nur weiterempfehlen. Die Sachen mussten nicht weggeschmissen werden weil die Mittel nicht schädlich sind.

Ratten im Keller

Spitze! Die Ratten im Keller wurden allmählich zu einem Problem und offen gesagt ist es für mich auch ziemlich ekelhaft. Wir selbst haben viel ausprobiert, zum Beispiel Hausmuttertricks etc., um das Getier los zu werden. Wir schafften es auch, aber es kehrte immer wieder zurück. Seit dem Das Unternehmen das Problem in Angriff genommen hat haben wir keine Probleme mehr damit.

Marie,  (Juni 2015) - Ratten

5.0
2015-08-11T15:47:18+00:00

Marie,  (Juni 2015) - Ratten

Spitze! Die Ratten im Keller wurden allmählich zu einem Problem und offen gesagt ist es für mich auch ziemlich ekelhaft. Wir selbst haben viel ausprobiert, zum Beispiel Hausmuttertricks etc., um das Getier los zu werden. Wir schafften es auch, aber es kehrte immer wieder zurück. Seit dem Das Unternehmen das Problem in Angriff genommen hat haben wir keine Probleme mehr damit.

Good job getting rid of the dormouses

We are happy to have no more dormouses in our house. We'll recommend you and call again if are in need of pest control. Thank you!

M. Miller, Bad Homburg (November 2016) - Siebenschläfer

5.0
2016-11-09T12:30:47+00:00

M. Miller, Bad Homburg (November 2016) - Siebenschläfer

We are happy to have no more dormouses in our house. We'll recommend you and call again if are in need of pest control. Thank you!

Allgemein guter Service

Die Schädlingsbekämpfer waren bei 2 Besuchen pünktlich und zuverlässig. Schon nach dem ersten Besuch war eine Besserung erkennbar. Schon zum nächsten Tag war der Anleiter vor Ort. Zu der freundlichen Stimme am Telefon gehört auch der gute Service! Weiter so!

Francesco Colucci, Eschborn (Februar 2015) - Wanzen

5.0
2015-03-06T14:01:46+00:00

Francesco Colucci, Eschborn (Februar 2015) - Wanzen

Die Schädlingsbekämpfer waren bei 2 Besuchen pünktlich und zuverlässig. Schon nach dem ersten Besuch war eine Besserung erkennbar. Schon zum nächsten Tag war der Anleiter vor Ort. Zu der freundlichen Stimme am Telefon gehört auch der gute Service! Weiter so!

Tierfreund vs. Wespen

Ich hier nicht groß erklären das ich Tiere und das Leben liebe, ich halte das für selbstverständlich.
Nun ist es aber so das in unserer heutigen Zeit der Mensch sich so ausgebreitet hat das es unweigerlich zu Konfrontation mit einigen Tierarten kommen muss.
In meinem Fall handelt es sich um die lieben Wespen. Durch meinen Betrieb hatte ich schon mit den Schädlingsbekämpfern zu tun und ich muss sagen ich war zufrieden. Nicht nur beseitigen sondern vorbeugen und leiden der Kreatur, auch des menschlichen Kunden, vermeiden das scheinen mir auch wichtige Aspekte des Teams zu sein. Also für mich eines der ersten Ansprechpartner wenn ich Probleme in Richtung Schädlinge habe.

Herr Gentner, Kreis Worms (Juli 2015) - Wespen

5.0
2015-08-11T16:06:13+00:00

Herr Gentner, Kreis Worms (Juli 2015) - Wespen

Ich hier nicht groß erklären das ich Tiere und das Leben liebe, ich halte das für selbstverständlich. Nun ist es aber so das in unserer heutigen Zeit der Mensch sich so ausgebreitet hat das es unweigerlich zu Konfrontation mit einigen Tierarten kommen muss. In meinem Fall handelt es sich um die lieben Wespen. Durch meinen Betrieb hatte ich schon mit den Schädlingsbekämpfern zu tun und ich muss sagen ich war zufrieden. Nicht nur beseitigen sondern vorbeugen und leiden der Kreatur, auch des menschlichen Kunden, vermeiden das scheinen mir auch wichtige Aspekte des Teams zu sein. Also für mich eines der ersten Ansprechpartner wenn ich Probleme in Richtung Schädlinge habe.

Endlich befreit

Habt Ihr gut hinbekommen, es sind seit einem Monat keine Schaben mehr aufgetaucht.

Murat Ö, Schwalbach am Taunus (Oktober 2016) - Schaben

5.0
2016-11-06T16:35:56+00:00

Murat Ö, Schwalbach am Taunus (Oktober 2016) - Schaben

Habt Ihr gut hinbekommen, es sind seit einem Monat keine Schaben mehr aufgetaucht.

Käfer on Top

Neulich hatte ich etwas Schreckliches entdeckt. Nämlich hatte ich Holzschädlinge im Dachstuhl. Vor allem im Dachstuhl sind sie gefährlich dachte ich mir und beauftragte die Schädlingsbekämpfer. Mit der durchgeführten Arbeit bin ich wirklich zufrieden. Das Holz sieht wieder gut aus und Schädlinge sind seitdem auch keine mehr da!

Herr Can, Burgsolms (Juli 2015) - Käfer

5.0
2015-08-11T15:52:13+00:00

Herr Can, Burgsolms (Juli 2015) - Käfer

Neulich hatte ich etwas Schreckliches entdeckt. Nämlich hatte ich Holzschädlinge im Dachstuhl. Vor allem im Dachstuhl sind sie gefährlich dachte ich mir und beauftragte die Schädlingsbekämpfer. Mit der durchgeführten Arbeit bin ich wirklich zufrieden. Das Holz sieht wieder gut aus und Schädlinge sind seitdem auch keine mehr da!

Mäuse mit Ende

Nach zwei vergeblichen Versuchen mit der Konkurrenz bin ich am Ende doch bei den Schädlingsbekämpfern gelandet. Die kosten in meinem Fall knapp 20 Euro mehr, aber jetzt bin ich die Mäuse auf dem Dachboden endlich los, die lange genug genervt haben. Vor allem das Hin und Her mit den anderen Kammerjägern.
Auf jeden Fall wurde ich hier super beraten und der Kammerjäger vor Ort kam 15 Minuten zu spät, aber bei dem Verkehr in Frankfurt kein Wunder. Ansonsten sehr freundlichen und machte einen kompetenten Eindruck - soweit ich als Laie das beurteilen kann.
Zumindest bin ich die Mäuse los und es gibt näüchsten Monat noch eine kostenlose Nachkontrolle.

Frau Eichel, Seckbach (Januar 2015) - Mäuse

5.0
2015-03-06T14:13:06+00:00

Frau Eichel, Seckbach (Januar 2015) - Mäuse

Nach zwei vergeblichen Versuchen mit der Konkurrenz bin ich am Ende doch bei den Schädlingsbekämpfern gelandet. Die kosten in meinem Fall knapp 20 Euro mehr, aber jetzt bin ich die Mäuse auf dem Dachboden endlich los, die lange genug genervt haben. Vor allem das Hin und Her mit den anderen Kammerjägern. Auf jeden Fall wurde ich hier super beraten und der Kammerjäger vor Ort kam 15 Minuten zu spät, aber bei dem Verkehr in Frankfurt kein Wunder. Ansonsten sehr freundlichen und machte einen kompetenten Eindruck - soweit ich als Laie das beurteilen kann. Zumindest bin ich die Mäuse los und es gibt näüchsten Monat noch eine kostenlose Nachkontrolle.

Schaf im Wolfspelz

Der nicht zu überhörende Schrei unsererer Tochter hatte uns auf das Problem aufmerksam gemacht. Angeblich hätte Sie eine riesiges mausartiges Tier gesehen, was wohl in der Panik übertrieben war. Kotspuren verdichteten den Hinweis auf ein Nagetier. Die Analyse der Exkremente durch die Schädlingsbekämpfer ergab jedoch "nur" einen Mäusebefall. Es wurden entsprechend passende (kleine) Fallen aufgestellt und das Problem dadurch in kurzer Zeit in den Griff bekommen. Größere Fallen für Ratten hätten wahrscheinlich nicht ausgelöst.

Familie A, Wehrheim (September 2014)

5.0
2014-10-07T15:29:06+00:00

Familie A, Wehrheim (September 2014)

Der nicht zu überhörende Schrei unsererer Tochter hatte uns auf das Problem aufmerksam gemacht. Angeblich hätte Sie eine riesiges mausartiges Tier gesehen, was wohl in der Panik übertrieben war. Kotspuren verdichteten den Hinweis auf ein Nagetier. Die Analyse der Exkremente durch die Schädlingsbekämpfer ergab jedoch "nur" einen Mäusebefall. Es wurden entsprechend passende (kleine) Fallen aufgestellt und das Problem dadurch in kurzer Zeit in den Griff bekommen. Größere Fallen für Ratten hätten wahrscheinlich nicht ausgelöst.
4.0
21